Wärmepumpe -
Heizen im grünen Bereich.

Steigende Preise bei Heizöl und Erdgas zwingen zum Umdenken - und zu entsprechendem Handeln. Mit einer Wärmepumpe heizen Sie klimafreundlich und zukunftssicher. Denn im Sinne der Klimaschutzziele wird Strom grüner und die Erzeugung von CO2 immer teurer.

Kombinieren Sie die Wärmepumpe mit dem Dachs und reduzieren Sie Ihren Verbrauch erheblich. Zudem gleichen Sie die Schwächen einer Wärmepumpe, den Bezug von teurem Strom, damit elegant aus.

Unsere Empfehlung: Die innovativen Wärmepumpen-Systemlösungen von Waterkotte.

Regenerative Energie bestmöglich nutzen

Unsere Wärmepumpen nutzen die regenerative Energie aus der Luft. Damit reduzieren sie den Verbrauch fossiler Brennstoffe, sparen wertvolle Ressourcen und verringern klimaschädliche CO2-Emissionen.

Besonders umweltfreundlich und kosteneffizient ist der Betrieb einer Wärmepumpe mit selbst erzeugtem Strom aus einem Dachs (Kraft-Wärme-Kopplung) oder einer PhotovoltaikAnlage.

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Dieses kurze Video gibt Ihnen einen kurzen Einblick wie eine Wärmepumpe Ihr Haus effizient beheizen kann. 

Effizient und wirtschaftlich

 

Die Split-Wärmepumpen arbeiten besonders wirtschaftlich im Teillastbetrieb.

 

Da die Invertertechnik die Verdichterleistung durch die modulierende Betriebsweise exakt dem Wärmebedarf anpasst, wird eine hohe Effizienz in jedem Betriebspunkt erreicht.

Die energieeffiziente Lösung für die Zukunft

Weitere Informationen können Sie den folgenden Informationsbroschüren entnehmen 

Nutzen Sie jetzt unseren Förderservice! 

Mit uns finden Sie die optimale Förderung.

Wir helfen Ihnen dabei, passende Zuschüsse oder Förderdarlehen auszumachen und richtig zu nutzen.

 

Die anstehende Heizungsmodernisierung, die Entscheidung für energieeffiziente Haustechnik, der Umstieg auf erneuerbare Energien um Wärme und Strom selbst zu erzeugen und effizient zu nutzen - für all diese Investitionen stehen Fördergelder bereit.

Mehr Informationen zur optimalen Förderung finden Sie unter folgendem Link:

Gerne beraten wir Sie auch umfassend bei Ihnen vor Ort.

Interesse? Dann melden Sie sich einfach zur direkten Terminabsprache ein.

SenerTec Center Hagen am Teutoburger Wald
Zum Butterberg 1
D-49170 Hagen a.T.W.

Telefon: +49 5405-9806-0
Telefax: +49 5405-9806-66
E-Mail: info@evoles.de

Oder teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten unter nachstehendem Button mit.